Karin Nickel.........Eine andere Wirklichkeit....

 

Startseite
Über mich
Über meine Bilder
Chakra Power Flowers
Magische Orte
Sonnenkraft
Gesteuerte Zufälligkeiten
Baum-Welten
Magic Flowers
Abstraktionen
Ausstellungen
Kontakte
Fotos
Montmartre am Main
Links

 

 

Eine andere Wirklichkeit

Meine Bilder stellen eine Verschmelzung von realer wahrgenommener Wirklichkeit und magischer Realität, die Welt der Träume und des Unbewussten, dar. Es ist  die Einbettung des Wunderbaren in den Alltag. 

In meinen Bildern beschäftige ich mich mit "Einer anderen Wirklichkeit". Meine Malerei basiert auf denkbaren, möglichen oder wahrscheinlichen Realitäten, die Grenzen zwischen Realität und Phantasie sind verwischt. Und immer steht dahinter die Frage: Was ist eigentlich Realität?

Auch wenn einige meiner Bilder düster wirken, so ist doch immer Licht am Horizont zu erblicken. Der Betrachter ist eingeladen, seine persönliche Sichtweise in die Bilder einzubringen und in den Malereien gedanklich spazieren zu gehen.

Meine Bilderserien

Eine Bilderserie ist ein Thema, mit dem ich mich auseinandersetze und zu dem ich mehrere Bilder male. Oft liegt die Entstehung der Bilder im gleichen Zeitraum, manchmal aber habe ich nach einiger Zeit wieder Interesse, mich einem Thema wieder zuzuwenden.

So interessierte ich mich einige Zeit für die Chakren, die Energiefelder im menschlichen Körper. Nach der indischen Tradition gibt es 7 Hauptchakren, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Für jedes Chakra gibt es eine dominierende Farbe und diese Farbe habe ich in meinen Bildern herausgearbeitet. Daraus ist meine Serie „Chakra Power Flowers“ entstanden.  

In der Bilderserie „Magische Orte“ gebe ich meine Eindrücke von realen und imaginären magischen Orten wider. Magische Orte sind Kraftplätze und an diesen Plätzen konzentriert sich die kosmische Energie der Erde. Der Ort kann eine positive als auch eine negative Wirkung auf den Menschen ausüben.

 

Ich reiste auch zu einem Kraftort in Deutschland,  zu den Externsteinen im Teuteburger Wald, einer vorchristlichen germanischen Kultstätte. Dort konnte ich die mächtige Energie des Kraftplatzes deutlich spüren.

 

Mit Gold und Goldstaub und anderen glitzernden Materialen arbeite ich in meiner Bilderserie "Sonnenkraft", inspiriert von der mächtigen Strahlen-Energie und dem Licht der Sonne.

 

Die Frage, ob unser Leben von Zufälligkeiten, auch Schicksal genannt, bestimmt ist, ob wir selbst die Entscheidungen treffen oder unser Leben vorherbestimmt ist, steht hinter der Serie "Gesteuerte Zufälligkeiten“. Ich wende in dieser Serie eine Technik an, mit der ich spielerisch Zufälligkeiten einleiten und bearbeiten kann.

 

"Baum-Welten" ist der Titel der Serie, in der ich Bäume interpretiere, die für mich ein Sinnbild der Schöpfung und der Kraft des Lebens sind.  

 

In der Serie "Magic Flowers" beschäftige ich mich mit Blumen und ihrer eigenen Magie. Einige dieser Bilder sind bei Montmartre am Main entstanden, wo Künstler und Künstlerinnen am Höchster Mainufer im Sommer zusammen malen und ihre Bilder dem Publikum zugänglich machten.

 

In der Serie Abstraktionen überschreite ich das Naturbild und stelle als Resultat ein abstraktes Sinnbild des Motivs dar.